Presseartikel über Heimat und Die Zweite Heimat

Ich bin sehr an Kopien der folgenden (in chronologischer Reihenfolge aufgeführten) Presseartikel interessiert, besonders an denen zu "Heimat". Sollten Sie im Besitz eines oder mehrerer von ihnen sein so wäre ich für eine Kopie sehr dankbar. Selbstverständlich werde ich Ihre Auslagen (Kopierkosten, Porto) erstatten. Für Hinweise auf weitere Presseveröffentlichungen bin ich stets dankbar.

Presseberichte anbieten

 

Veröffentlichungen zu "Heimat":

- Alf Mayer: Heimkehr in den Hunsrück. Edgar Reitz dreht in seiner Heimat Made in Germany. In: Der Tagesspiegel, Berlin, 20.12.1981

- Arnold Hohmann: Das Fenster öffnen und den elften Teil sehen. Die Filmarbeit als ein Stück Leben: Edgar Reitz dreht eine zehnteilige Serie über den Hunsrück. In: Süddeutsche Zeitung, 18.1.1982

- "Jetzt wisse die Fremde endlisch, daß se do sen". Die Fernsehserie Heimat und ihre Folgen im Hunsrück. In: Frankfurter Allgemeine Zeitung, 20.10.1984

- Dieter Buslau: Dorf im Hunsrück wurde durch Fernsehserie zur Touristen-Attraktion. In: Berliner Morgenpost, 24.10.1984

- Wolfram Schütte: Neue Heimat. In: Frankfurter Rundschau, 24.10.1984

- Georg Seeßlen: Made in Germany. "Heimat": Stichworte zu Edgar Reitz' schönem Film. In: medium, 1984, Heft 9, S. 4-10.

- Anna Mikula: Edgar Reitz, ein Deutscher. In: Die Zeit, Magazin, 26.10.1984

- Wolfgang Würker: Schabbach contra Dallas - Heimat im Ersten deutschen Fernsehen. In: epd/Film. 1984. H. 11. S. 4

- Elke Heidenreich: Was hat Edgar denn? In: Die Zeit, 16.11.1984

- Wolf gang Sandner: Ein deutsches Meisterwerk. In: Frankfurter Allgemeine Zeitung, 18.2.1985

- F. Thorn: Geschichte auf dem Handteller. Zur Rezeption von Edgar Reitz' Heimat in London. In: Süddeutsche Zeitung, 1.3.1985

- Roland Hill: Blick über den Hunsrück in deutsche Seelen. In: Stuttgarter Zeitung, 23.3.1985

- Herbert Fritz: Zurück in die Heimat. Besuch in einem wohlbekannten Dorf. In: Frankfurter Rundschau, 20.4.1985

- Wolf gang Brenner: Neues aus der Heimat. In: dp, Berlin. 1986. H. 10 (1.5.1986). S. 222 - 224

- Gina Thomas: Ahnungsloser Applaus. Edgar Reitz' Heimat im britischen Fernsehen. In: Frankfurter Allgemeine Zeitung, 2.5.1986

- Johannes Groschupf: Was einmal Heimat war. Aus den Annalen eines Dorfes, das in den achtziger Jahren als Schabbach eine vielbeachteten Filmkarriere machte. In: Die Zeit, 29.3.1991, S. 69-70

- Symbolik der Wirklichkeit. Zum Film Heimat. In: Neue Zürcher Zeitung, 31.5.1991

 

Veröffentlichungen zu "Die Zweite Heimat":

- Ute Thon: Hermännchens Studienjahre. In: taz, 19.7.1990

- Der neue Blick auf die eigenen alten Gefühle. Gespräch mit Edgar Reitz über die Zweite Heimat. In: Süddeutsche Zeitung, 11.9.1991

- Hilke Rosenbohm: Heimat-Kunde. In: Stern, TV-Magazin, 4.10.1991

- Gabriella Lorenz: Schabbach zieht um: Vom Hunsrück in die zweite Heimat München. In: Abendzeitung, München, 8.11.1991

- Thomas Thieringer: Hermann in München. Die Zweite Heimat ist abgedreht. In: Süddeutsche Zeitung, 8.11.1991

- Ute Fischbach: Suche nach dem Zuhause. In: Die Welt, 9.11.1991

- Wie's Hermännche aus Schabbach '68 nach Schwabing zieht. Interview mit Edgar Reitz. In: Frankfurter Rundschau, 19.8.1992

- Wilfried Geldner: 552 Drehtage, 46000 Klappen. In: Süddeutsche Zeitung, 7.9.1992

- Peter Buschka: Die wiedergefundene Zeit. Ein Sitten-Gemälde der 68er-Generation. Das Film-Epos Die Zweite Heimat von Edgar Reitz. In: Süddeutsche Zeitung, 10.9.1992

- Mathes Rehder: Bilder einer verlorenen Zeit. In: Hamburger Abendblatt, 26./27.9.1992

- Miriam Niroumand: "Aisch will haim". In: taz, 21.4.1993

- Peter Praschl/Hilke Rosenboom: Die zweite Heimat des Edgar Reitz. In: Stern. 1993. H. 10 (4.3.1993). S. 44 - 58

 

Liste erstellt in Anlehnung an Edgar Reitz: Drehort Heimat, Frankfurt 1993, S. 279ff.